44. JAHR

Der erste Aufzug wurde in der Türkei im Jahre 1892 in einem Hotel in Istanbul montiert. Dieser vom französischen Architekten A.Valley installierte Aufzug hat eine Kapazität von 5 Personen / 400 kg und wird noch heute verwendet. Der zweite Aufzug der Türkei wurde im Jahre 1907 von Nesim Levi in Izmir installieren lassen. In den ersten Jahren wurde der Aufzug mit Dampfkraft betrieben und nach langen Betriebsjahren wurde er nicht mehr verwendet. Er wurde dann der Grossstadt Izmir gespendet.

Als sich der Aufzugssektor in der Türkei rasant entwickelte, wurde Aspar Asansör im Jahre 1976 in der Hauptstadt Ankara gegründet.

Die Aspar Asansör İmalat Şirketi, die von den Geschwistern Aksöz als ein Familienunternehmen gegründet wurde, aenderte sie mit der zweiten Generation ihren Namen als Aspar Asansör Aksamları Pazarlama San. Tic. A.Ş. und setzte ihren Weg als Geschwister Aksöz fort.

Während der genannte Sektor in unserem Land schnell expandierte, gründete Aspar Asansör im Jahre 1996 ihre Produktionsfabrik Aksöz Makina, da sie der Ansicht war, dass sie mit ihrer derzeitigen Produktionskapazität nicht genug produzieren könne, um die steigende Nachfrage des Sektors mit ihrer derzeitigen Produktionskapazität zu befriedigen, und um gegen die ständig schwankenden Marktbedingungen bestehen zu können. Damit trug sie auch zur heimischen Volkswirtschaft bei, indem sie dem wachsenden Geschäftsvolumen einen neuen Arbeitsbereich zur Verfügung stellte.
Im Laufe der Jahre hat sich das Unternehmen neben Standard-Ersatzteilen für Aufzüge auf Forschungs- und Entwicklungsstudien konzentriert und mit seiner innovativen Denkstruktur neue Produkte in die Branche gebracht und dabei die Zertifizierung der Produkte auch nicht vernachlässigt.

Aspar Asansör hat in den 2000er Jahren einen wichtigen Platz in der Branche eingenommen, indem sie als ein Unternehmen fungierte, das auch die von ihm verkauften Produkte herstellt. Das erste Ziel unseres Unternehmens ist es, seine Kunden auf genaueste und schnellste Weise zu erreichen. Unser Unternehmen ist eine Marke im In- und Ausland, und mit der Technologie Schritt zu halten war einer der wichtigsten Schritte von ihr. Mit seinem professionellen Team hat es sich durch die bestmögliche Nutzung seines Fachwissens und seiner Erfahrung zu einem gefragten Namen im In- und Ausland entwickelt. Es ist stolz darauf, seinen Kunden mit rund 1850 Arten von Riemenscheibenmodellen in seinem Portfolio einen einzigartigen Service bieten zu können.
Heute ist es Aspar Asansör gelungen, in ihren Produktionsgebieten mit einer geschlossenen Produktionskapazität von fast 12000 m2 ein beachtliches Produktionsvolumen zu ermöglichen und mit ihren Produkten den Weltstandard auch zu erreichen. Das Unternehmen hat sein Exportvertriebsnetz auf 48 Länder auf 4 Kontinenten erweitert, indem es sich in den letzten Jahren besonders auf Werbe- und Werbeaktivitäten konzentriert hatte.

0530 592 18 71 call us!